Gottesdienst "im besonderen Rahmen"
Sonntag, 27. Januar 2019, 17.00 Uhr,
in der Lukaskirche Lohn-Ammannsegg

 

Ungeschminkte Weisheiten aus der Bibliothek des Lebens

Ende Januar findet in der Lukaskirche Lohn-Ammannsegg wieder ein "Gottesdienst im besonderen Rahmen" statt. Es ist bereits der fünfte in dieser Reihe. So feiern wir ein "kleines Jubiläum."

Nach wortreichen Krimigottesdiensten mit Rainer Zur Linde (2014 und 2015), einem klingenden Wortgottesdienst mit Achim Parterre (2016) und einer Variante des Poetry-Preacher-Slam mit Jens Nielsen (2017) erwartet die Besucherinnen und Besucher zu Beginn des Jahres 2019 ein Gottedienst, der mit wenig Worten und ohne Schminke auskommt.

Carlos Martinez, Pantomime aus Barcelona, spielt ein Mimologos, d.h. er tritt ungeschminkt auf. Leichtes, Lustiges, Tiefgründiges, nachdenklich Stimmendes und Biblisches präsentiert er in feiner, deutlichen und faszinierender Weise. Die Übergänge der einzelnen Stücke gestaltet der Spanier jeweils mit Worten - das ist gerade das Besondere an "Mimologos": die Verknüpfung der Stücke mit Anekdoten aus dem Leben - echt, klar, authentisch, wahr.

Den liturgischen Rahmen setzen Pfarrerin Dorothea Neubert und Irene Thut-Bangerter, Präsidentin des Pfarrkreisrates Lohn-Ammannsegg. Die musikalische Gestaltung hat Thomas Zürcher.

Es freuen sich auf Ihren Besuch: Pfarrerin Dorothea Neubert.