Gottesdienst

Erleuchtung
 
                 Wir feiern Gottesdienst.
 
Wir feiern das Leben:
 
in Freude
             in Trauer
                         im Alltag
                                     zur Festzeit.
 

Gottesdienste im Januar

Sonntag, 07.01.2018  
09.30 Uhr
Lukaskirche Lohn-Ammannsegg, Gottesdienst mit Dorothea Neubert.
Samstag, 13.01.2018  
19.00 Uhr
Lukaskirche Lohn-Ammannsegg, Konzert des Gospelchors Biberist-Gerlafingen.
Sonntag, 14.01.2018  
09.30 Uhr
Thomasukaskirche Lohn-Ammannsegg, Begrüssungs-Gottesdienst mit Franziska Haller.
Auf Wunsch fährt Sie: Greti Furrer, 032 675 64 10.
19.00 Uhr
Kirchgemeindehaus Biberist, Abendgottesdienst mit Franziska Haller.
Sonntag, 21.01.2018  
09.30 Uhr
Lukaskirche Lohn-Ammannsegg, Abendmahlsgottesdienst mit Dorothea Neubert.
11.00 Uhr
Thomaskirche Biberist-Gerlafingen, Gottesdienst mit der Harmonie Biberist und
Christian Stephan.
Auf Wunsch fährt Sie: Brigitte Zürcher, 032 672 23 73.
19.00 Uhr
Kirchgemeindehaus Gerlafingen, Abendgebet im Stil von Taizé mit Jürg Kägi.
Sonntag, 28.01.2018  
22.15 Uhr
Thomaskirche Biberist-Gerlafingen, Verabschiedung von Christian Bürki im Familiengottesdienst "Zachäus", ein Spiel der 4.-6. Klässler. Im Anschluss Apéro.
Auf Wunsch fährt Sie:
Therese Wittwer, 032 672 51 14 oder Isabell Schnyder, 032 675 57 60.
Sonntag, 04.02.2018  
09.30 Uhr
Thomaskirche Biberist-Gerlafingen, Gottesdienst mit Franziska Haller.

 

Gottesdienste im Heim

Heimetblick Biberist, Mittwoch, jeweils 16.15 Uhr:
03.01. Max Herrmann, 17.01. Christian Stephan.
 
Läbesgarte Biberist, Donnerstag, jeweils 9.45 Uhr:
04.01. Max Herrmann, 11.01. Franziska Haller,
18.01. Christian Stephan, 25.01. Max Herrmann.
 
Bad Ammannsegg Lohn-Ammannsegg, Freitag,
jeweils 10.00 Uhr:
04.01. Paul Bühler, 11.01. Dorothea Neubert,
18.01. Max Herrmann, 25.01. Dorothea Neubert.
 
Alters- und Pflegeheime Am Bach und Pergola Gerlafingen
Seelsorge, Gottesdienst und Besuche finden das ganze Jahr auch in den beiden Gerlafinger Alters- und Pflegeheimen statt. Diese Angebote werden auf Wunsch der Heimleitungen nur intern bekannt gemacht.